This app was removed from the App Store.

Spezial Frequenzliste

Spezial Frequenzliste

iOS iPhone Reference

$7.99

Own Want Buy Buy

Entdecken Sie die Welt der Funkdienste auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle.

Die Applikation „Spezial-Frequenzliste“ basiert auf den Inhalten der 15. Auflage des gleichnamigen Buches von Michael Marten.

Die Applikation zeigt Ihnen, was Sie auf Kurzwelle alles empfangen können, zum Beispiel See- und Flugfunk, Wetterdienste, Diplomaten- und Botschafts-Funk, Zeitzeichen- und Normalfrequenzsender, Militärfunkstellen und Geheimdienste.

Entdecken Sie mit dieser Applikation die komplette Funkdienst-Welt in Einseitenband- Sprechfunk (SSB), Morsetelegrafie (CW), Nachrichten- und Wetterkartenfunk (FAX), Funkfernschreiben (RTTY) und digitalem Datenfunk im Frequenzbereich zwischen 9 kHz und 30 MHz.

Hauptteil der Applikation ist die aktuelle Frequenzliste mit etwa 28 000 Sendernennungen. Die Applikation liefert zu jedem Sender Zusatzinformationen wie Rufzeichen, Herkunftsland und Informationen zur verwendeten Betriebsart.

In Programmteil Baken liefert die Applikation Informationen zu etwa 4 000 Funkfeuer Sendern der ganzen Welt im Frequenzbereich zwischen 190 kHz und 1720 KHz einschließlich Senderbezeichnung, Rufzeichen und Land. Solche Sender werden unter anderem genutzt, um sich einen Eindruck vom so genannten Funkwetter zu verschaffen. Damit sind die Ausbreitungsbedingungen bzw. Reichweiten auf den verschiedenen Frequenzbereichen gemeint.

Auch Laien wird der Umgang mit der Materie leichtgemacht, da im Programmteil Abkürzungen die gängigsten Abkürzungen kurz erläutert werden.

Im Bereich Rufzeichen sind alle bekannten Senderrufzeichen und deren Standorte zu finden. Diese umfangreiche und detaillierte Rufzeichenliste hilft bei der Identifizierung unbekannter Stationen. Ebenso lassen sich ALE Kennungen identifizieren. Das Automatic Link Establishing (ALE), also das digitale Achtton-Funkruf- und Übermittlungsverfahren nach der militärischen Norm MIL-STD-188-141, findet immer weitere Verbreitung. Neben den Militärfunkstellen, dem Heimat- und Katastrophenschutz in den USA und den Polizeifunknetzen in verschiedenen Ländern haben die Diplomaten in aller Welt ALE in Kombination mit der Norm MIL-STD-188-110 A/B für die Kommunikation und Datenübertragung mit den Außenministerien und den Botschaften für sich entdeckt.

Seine großen Vorteile gegenüber der Buchversion spielt die Applikation „Spezial-Frequenzliste“ unter anderem in den Bereichen Suchen und Markieren aus. In allen vorgenannten Bereichen ist eine Volltextsuche integriert. So lassen sich sehr einfach Frequenzen zu bestimmten Stationen finden oder die Bedeutung von Abkürzungen suchen und nachlesen.

Frequenzen lassen sich mit einem Finger mit Symbolen für „Achtung“ oder „Gehört“ markieren. Außerdem läßt sich zu jeder Frequenz eine Notiz erfassen. Auf diese Weise markierte Frequenzen werden im Programmteil Lesezeichen übersichtlich zusammengefaßt. Auf diese Weise läßt sich aus der Großen Menge an Informationen eine eigene individuell erstellte Frequenzliste aufbauen.

Aber auch die Buchversion der „Spezial-Frequenzliste“ erfreut sich nach wie vor besonderer Beliebtheit. Sie finden die Buchversion und viele weitere Bücher zum Thema auf den Webseiten vom Verlag für Technik und Handwerk unter www.vth.de.

What's New

Änderung der Version 1.03.02
- Die neusten Frequenzdaten für das Jahr 2011 wurden aufgenommen
- Zwischen den Detailseiten kann jetzt geblättert werden
- Ab iOS 4 kann hierzu die Wischgeste verwendet werden
- Einige kleinere Verbesserungen

My Rating

App Store Rating

Top 200 Recent Activity

All Time Peak